Mécacycle les Turbo

Rahmenkünstler aus Frankreich: Mecacycle les Turbo - das Rad mit dem geteilten Sitzrohr und kurzen Radstand!

  • extravagante Lackierung in purple
  • vermutlich aus Columbus SL Rohrsatz
  • komplette Campagnolo Nuovo / Record Ausstattung
  • Seltene Click-Pedale von Contak/ Brevettato
  • NOS Regina CX Schraubkranz
  • neue trendige Panaracer Pasela Drahtreifen / weiß - 23 mm

Der Firmensitz der Firma Mecacycle war in St. Etienne, in der Nähe des Massif Central in Zentral-Frankreich und wurde in den frühen 80er Jahren von Raymond Creuset gebildet.

Produziert wurde bis Anfang der 90er Jahre, obwohl die Firma eine breite Palette von "Leichtbau-Rahmen" herstellte, waren die Turbo-Modell am bekanntesten, d.h. die mit der Doppelsitz-Rohr-Konfiguration und kurzem Radstand.

Die Mecacycle Rahmen wurden aus Super Vitus oder Columbus SL Rohren hergestellt.

Ein besonderes Sammlerstück und Showbike, die modernen Reifen stehen dem Renner augezeichnet, ein Umbau auf klassiche Schlauchreifenfelgen ist kein Problem...

Rahmen

Columbus SL Rohr

Innenlager

Nadax

Steuersatz

Campagnolo Super Record

Kurbel

Campagnolo Nuovo Record

Kettenblatt

Campagnolo Super Record 52 / 42 Zähne 

Ritzel

Regina CX / 6 Fach neu

Kette

KMC Z51 mit Link neu

Naben

Campagnolo Record 

Felgen

Regida Score

Reifen

Panaracer Pasela 23 mm neu

Sattelstütze  

Gian Robert

Sattel

Georges Sorel / 236 g

Vorbau

3TTT

Lenker

3TTT Competizione

Bremsen

Campagnolo Super Record

Bremshebel

Campagnolo Super Record

Pedale

Contak Klick Pedale

Züge/Hüllen

Campagnolo Hüllen und Züge 

Rahmenhöhe M/M

58 cm

Rahmenhöhe M/O

60 cm

Oberrohrlänge

56 cm

Steuerkopfrohrlänge

16 cm

Kettenstrebenlänge

37 cm

Sitzwinkel

/

Lenkwinkel

/

Gewicht

9 kg

für Körpergröße

176-186 cm

Preis 1980,- Euro